Romy Blume's Aggression bei Kindern: Arten, Ursachen, Intervention PDF

By Romy Blume

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, word: 2,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Fachbereich Erziehungswissenschaften), 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wer kennt es nicht - das Gefühl, welches in einem aufsteigt, wenn etwas nicht so klappt, wie guy es gern möchte. Im schlimmsten Fall hat guy gerade dann Zeitnot, wenn der computer sich wieder einmal „aufhängt“ oder die Kinder nicht hören, wenn guy sagt: „Zieht euch an, wir müssen los!“. guy sitzt im automobile und hat es eilig, aber der Fahrer vor einem scheint erst gestern seinen Führerschein bekommen zu haben. guy möchte laut schreien, die Brust schnürt sich langsam zu und guy kann kaum noch klar denken. Im Supermarkt sind eine Mutter und ihr sort zu beobachten. Der Sprössling wirft sich auf den Boden und schreit laut, weil die Mutter ihm keine Schokolade kaufen möchte. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird ein Mensch, der auf diese Weise handelt und/oder solche Gefühle hat, als wütend bzw. aggressiv bezeichnet. Es stellt sich die Frage wo diese Aggressionen herrühren. Wie entstehen sie und wieso entstehen sie? Aus welchen Gründen schmeißt sich das style im Supermarkt auf den Boden? used to be hat das mit der Schokolade zu tun?

Show description

Read or Download Aggression bei Kindern: Arten, Ursachen, Intervention (German Edition) PDF

Best special education books

Förderung von hypoaktiven Kindern in der Grundschule und by Lars Antoch PDF

Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, word: 1,3, Universität Potsdam (Institut für Grundschulpädagogik), forty-one Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Schulische Leistungsdefizite resultieren bei vielen Kindern aus der Unfähigkeit, dem Unterrichtsgeschehen aufmerksam folgen zu können.

Read e-book online Ethik der Behindertenpädagogik: Menschenrechte, PDF

Die Autorinnen und Autoren regen mit ihren Beiträgen dazu an, das Verhältnis von Behinderung und Gesellschaft unter moralischen Gesichtspunkten angemessen zu reflektieren, denn Behinderung ist kein Tatbestand, der ganz selbstverständlich soziale Verhaltens- und Kommunikationsweisen auslöst. Dazu bedarf es der Reflexion, die eingebunden ist in das gegenwärtige Verständnis vom Individuum, seiner Menschenwürde, seiner Sorge für andere, in die Konzeption von Anerkennung und Gerechtigkeitsvorstellungen.

After the "At-Risk" Label: Reorienting Educational Policy - download pdf or read online

This booklet examines how using the “at-risk” classification and label creates difficulties for college students and lecturers. Drawing from learn throughout numerous schooling websites, the writer illustrates how educators realize the label’s capability to redress problems with fairness, yet warns that it will possibly additionally stigmatize the scholars so categorized.

Philipp Abelein,Roland Stein's Förderung bei Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen PDF

Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen gehören zu den meistdiskutierten Verhaltensauffälligkeiten. Dabei ist die Diskussion in erster Linie von der Kinder- und Jugendpsychiatrie bestimmt. Aus pädagogischer Perspektive hingegen ist das Thema vergleichsweise wenig beleuchtet. Aus diesem Blick heraus bietet das Buch neben unverzichtbarem Grundlagenwissen (Erscheinungsbild, Klassifikation, Erklärungsansätze, Diagnostik, Therapie) sowohl eine eigene, interaktionistische Sicht auf AD(H)S als auch Informationen zu den Konzepten und konkreten Vorgehensweisen einer pädagogischen Förderung.

Additional resources for Aggression bei Kindern: Arten, Ursachen, Intervention (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Aggression bei Kindern: Arten, Ursachen, Intervention (German Edition) by Romy Blume


by Brian
4.4

Rated 4.83 of 5 – based on 47 votes